Anzeige
Wano Kuni Wegweiser

Wano Kuni: Die wichtigsten Charaktere der größten "One Piece"-Schlacht im Überblick

  • Aktualisiert: 29.02.2024
  • 12:21 Uhr
  • pp
Article Image Media
© © Eiichiro Oda / Shueisha, Toei Animation

Der "Wano Kuni"-Arc in deutscher Synchronisation läuft auf ProSieben MAXX. Im dritten und letzten Teil des Arcs gibt es eine rieisige Schlacht mit vielen verschiedenen Akteuren. Hier ein Überblick, wer alles auf Onigashima mitmischt.

Anzeige

"Wano Kuni"-Arc Teil III

Der "Wano Kuni"-Arc in deutscher Synchronisation geht wieder weiter auf ProSieben MAXX. Die spannende Geschichte von "One Piece" wird mitten in der größten Schlacht fortgesetzt, die es in der Serie je gab. Die Allianz von Ruffy und Momonosuke will Piratenkaiser Kaido stürzen, der das Land unterdrückt. Im Kampf auf Onigashima mischen auf beiden Seiten mehrere tausend Personen mit. Da kann man schon mal den Überblick verlieren. Wer kämpft auf welcher Seite? Wer sind die wichtigsten Akteure auf beiden Seiten? Wir haben einen Überblick für dich zusammengestellt.

Anzeige
Anzeige
StoryArcs_Teaser
Artikel

Alle Story-Arcs in der Übersicht - inklusive Filler-Folgen

Wie hat das Piratenabenteuer von Monkey D. Ruffy begonnen? Wann kamen Zorro, Nami, Sanji und die anderen Crewmitglieder der Strohhutpiraten dazu und welche Inseln haben die Freunde besucht?

  • 28.02.2024
  • 17:41 Uhr

Die Strohhutpiraten

Wie könnte es anders sein: Im Zentrum des Chaos stehen Ruffy und seine Bande. Eine nähere Vorstellung, wer Zorro, Sanji, Nami, Lysop, Chopper, Robin, Franky, Brook und Jimbei sind, brauchst du vermutlich nicht. Außer du hast wie Big Mom zwischenzeitlich dein Gedächtnis verloren. Dann am besten wieder bei Folge 1 starten.

© Eiichiro Oda / Shueisha, Toei Animation
© Eiichiro Oda / Shueisha, Toei Animation
Anzeige

Momonosuke, Kinemon und der Kouzuki-Clan gegen Orochi und Kaido

Oden Kouzuki, der Vater von Momonosuke, war einst der rechtmäßige Herrscher von Wano Kuni. Orochi hegte schon lange einen Groll gegen den Kouzuki-Clan und stürzte Oden schließlich mit Unterstützung von Kaido. Es folgte jahrelange Unterdrückung für die Bewohner:innen Wano Kunis. Nach Odens Tod mussten die Anhänger des Kouzuki-Clans mitansehen, wie ihr Land von Kaido zu einer Waffenfabrik umfunktioniert wurde.

© Eiichiro Oda / Shueisha, Toei Animation
© Eiichiro Oda / Shueisha, Toei Animation

Nun soll nach 20 Jahren der Befreiungsschlag gegen die Unterdrücker gelingen. Momonosuke hat als rechtmäßiger Thronfolger die neun legendären Akazaya-Samurai versammelt, die von Kinemon angeführt werden. Außerdem gelang es ihm, Samurai aus dem ganzen Land und die Yakuza, unter der Führung von Hyogoro, für seine Sache zu gewinnen.

Orochis Untergebene

Orochi hat ebenfalls schlagkräftige Unterstützung. Seine persönliche Leibgarde besteht aus einem Ninja-Trupp mit vielfältigen Fähigkeiten. Angeführt wird die Einheit von Fukurokuju, der die wohl gefährlichsten Ohrläppchen der Welt besitzt.

Zudem offenbarte sich kurz vor der Schlacht auf Onigashima, dass Orochi einen Spion unter den Akazayas eingeschleust hatte. Der Pinsel schwingende Samurai Kanjuro wechselte plötzlich die Seiten und kämpft inzwischen für Orochi.

Anzeige

Die Minks von der Insel Zou

Die Minks sind ein Stamm von Mischwesen, die Eigenschaften von Tieren und Menschen vereinen. Sie sind seit langem mit dem Kouzuki-Clan verbündet, da ihre beiden Anführer Nekomamushi und Inuarashi Teil der Akazaya-Samurai sind.

© Eiichiro Oda / Shueisha, Toei Animation
© Eiichiro Oda / Shueisha, Toei Animation

Die schlimmste Generation auf Wano Kuni

Neben Ruffy sind noch einige weitere Piraten der sogenannten schlimmsten Generation in den Kampf verwickelt. Trafalgar Law ist mit seinen Heart-Piraten Teil des Bündnisses zwischen Momonosuke, Ruffy und den Minks.

© Eiichiro Oda / Shueisha, Toei Animation
© Eiichiro Oda / Shueisha, Toei Animation

Eustass Kid möchte ebenfalls nichts lieber, als Kaido zu vernichten - allerdings geht es ihm um persönliche Rache. Denn der Piratenkaiser hat ihm und seinem Mitstreiter Killer übel mitgespielt.

Auf gegnerischer Seite stehen ebenfalls einige Piraten der schlimmsten Generation. Scratchmen Apoo, X. Drake und Basil Hawkins haben sich Kaido angeschlossen. Ob sie dem Gehörnten aus Überzeugung dienen oder ihm bei einer günstigen Gelegenheit in den Rücken fallen werden, ist aber nicht ganz klar.

Anzeige

Kaidos Bestienpiraten

Aber Kaido kann sich über zu wenige Untergebene nicht beschweren. Neben Orochis Unterstützer:innen hat er selbst eine riesige Truppe an Kämpfern und Kämpferinnen. Seine 100-Bestien-Piratenbande umfasst stolze 20.000 Mitglieder, darunter Hunderte von Teufelskraftnutzern, die er mithilfe der künstlichen Smile-Früchte herangezüchtet hat.

Die drei Hauptrepräsentanten: Queen, Jack und King

Seine stärksten Untergebenen werden die drei Katastrophen genannt, was ihre Stärke und Brutalität sehr gut beschreibt. Zu ihnen gehören Queen, dessen unerfreuliche Bekanntschaft Ruffy im Gefängnis Udon gemacht hat, Jack, der mit seinen Mammut-Kräften die Heimat der Minks verwüstet hat, und King, der im Alleingang das Schiff von Big Mom bei der Ankunft auf Wano Kuni zurückgeschlagen hat.

© Eiichiro Oda / Shueisha, Toei Animation
© Eiichiro Oda / Shueisha, Toei Animation

Die sechs Überflieger

Die nächsthöheren Positionen haben die fliegenden Sechs inne. Sie sind ebenfalls sehr stark und konkurrieren ständig darum, auf den Rang eines Hauptrepräsentanten aufzusteigen. Vor der Schlacht auf Onigashima sind sie bei "One Piece" noch nicht in Erscheinung getreten - außer X. Drake von der schlimmsten Generation.

Stars, Gifters und Tausende Soldaten

Eine Stufe unter diesen hochrangigen Mitgliedern gibt es noch die Stars, zu denen Basil Hawkins und Scratchmen Apoo zählen. Dann kommen die Gifters, die mithilfe der künstlichen Smile-Früchte Teufelskräfte erlangt haben. Auf dem untersten Rang befindet sich die riesige Soldatenarmee, die durch ihre überwältigende Anzahl ebenfalls eine große Bedrohung darstellt.

Allianz zwischen Big Mom und Kaido

Als wären das noch nicht genug Gegnerinnen und Gegner, hat sich Kaido kurz vor Beginn der Schlacht mit der wohl mächtigsten Frau aus der "One Piece"-Welt verbündet: Big Mom. Die beiden Piratenkaiser teilen den Hass auf Ruffy und wollen den aufstrebenden Piraten beseitigen. Ihr Sohn Perospero unterstützt sie auf Onigashima. Mit seinen Zuckerkräften hat er bereits den Mink Pedro auf dem Gewissen.

© Eiichiro Oda / Shueisha, Toei Animation
© Eiichiro Oda / Shueisha, Toei Animation

Kaidos Tochter Yamato

Ein paar einzelne Akteure könnten ebenfalls die Schlacht beeinflussen. Eine davon ist Yamato, Kaidos Tochter. Von einer liebevollen Eltern-Kind-Beziehung kann aber nicht die Rede sein. Sie hasst ihren Vater, der sie ihr ganzes Leben lang auf Onigashima festgehalten hat. Dafür ist Yamato eine große Bewunderin von Oden Kouzuki. Sie ist so sehr von dem legendären Samurai eingenommen, dass sie ihm nacheifert und sogar seinen Namen annimmt. Entsprechend betrachtet Yamato Momonosuke als ihren Sohn und versucht ihn mit allen Mitteln zu beschützen.

© Eiichiro Oda / Shueisha, Toei Animation
© Eiichiro Oda / Shueisha, Toei Animation

O-Tama: Ein kleines Mädchen mit großem Mut

Auch die kleine O-Tama möchte nicht tatenlos zusehen, während alle anderen ihr Leben riskieren, Wano Kuni zu befreien. Ruffy hat sie so sehr begeistert, dass sie sich nach Onigashima aufmacht, um ihn zu unterstützen. Eine Schlacht ist zwar kein Ort für ein kleines Mädchen, aber vielleicht kann sie mit ihrer Teufelskraft tatsächlich etwas ausrichten.

Die Geheimagenten der CP0

Sie sind die wohl geheimnisvollsten Personen auf Onigashima. In der CP0 sind die mächtigsten Agent:innen der Weltregierung. Sie haben die Aufgabe, die Ereignisse in der Welt stets so zu beeinflussen, dass die Interessen der Weltregierung durchgesetzt werden. Wie werden sie in die Schlacht um Wano Kuni eingreifen?

Marco, der ehemalige Kommandant der Whitebeard-Piraten

Einen mächtigen Verbündeten konnten die Minks gewinnen. Marco war mit seinen Phönix-Kräften der erste Kommandant der Whitebeard-Piraten. Damit ist er einer der stärksten Krieger in der "One Piece"-Welt.

© Eiichiro Oda / Shueisha, Toei Animation
© Eiichiro Oda / Shueisha, Toei Animation
Aktuelle Folgen
In Gedanken an Tama. Ruffys Zornattacke
Episode

In Gedanken an Tama. Ruffys Zornattacke

  • 23:23 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group