- Bildquelle: 91 Days © 91 Days

91 Days

In "91 Days" taucht der Zuschauer in die Vereinigten Staaten der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts ein, eine Zeit, in der einst Gangster wie Al Capone ihre Hochphase erlebten. Die Serie ist ein kurzweiliger, spannungsgeladener und trauriger Thriller,

Krimi_Anime_91 Days
91 Days: Klassisches Mafia-Drama während der Prohibitionszeit © 91 Days

der keine klassischen Helden kennt.

Angelo erlebt als Kind, wie Mitglieder der Mafia seine Eltern umbringen. Er taucht ab und kehrt sieben Jahre später in seine Heimat zurück. Unerkannt infiltriert er nun die kriminelle Organisation und setzt alles daran, die Verantwortlichen für den Tod seiner Eltern zur Rechenschaft zu ziehen.

Detektiv Conan

Seit fast einem Vierteljahrhundert begleitet "Detektiv Conan" große und kleine Hobbydetektive aus aller Welt. Der Anime ist ein klug durchdachter Mitratekrimi, in dem auch die humorvollen Elemente nicht zu kurz kommen. Der clevere Oberschülerdetektiv Shinichi Kudo beobachtet die Machenschaften von zwei Männern in Schwarz, die ihn daraufhin niederschlagen und vergiften. Anstatt zu sterben, wacht er jedoch als Kind wieder auf und versucht fortan, als Grundschüler Conan Edogawa hinter das Geheimnis der "Schwarzen Organisation" zu gelangen. Dabei pflastern zahlreiche Kriminalfälle seinen Weg.

Psycho-Pass

"Psycho-Pass" ist eine eindrucksvolle, phasenweise auch brutale Dystopie, die die Frage aufwirft, was Menschen bereit sind, für scheinbar absoluten Sicherheit in Kauf zu nehmen. Im Jahr 2122 kann die Polizei durch einen virtuellen Ausweis, den jeder Mensch mit sich tragen muss, auf den ersten Blick das Gewaltpotenzial eines Menschen scannen und Menschen präventiv festnehmen, in Therapie schicken oder sogar töten.   

Anime_Krimi_Psycho-Pass
Psycho Pass: Eine Welt, in der der Geisteszustand eines Menschen und das kriminelle Potenzial seiner Persönlichkeit ermittelt werden können. © KAZÉ

Akane Tsunemori hat einen idealen Wert und beginnt bei der Polizei als Inspektorin zu arbeiten. Ihre Einheit setzt Menschen mit hohem Gewaltpotential als sogenannte Enforcer ein. Der Umgang mit ihnen lässt sie an der Gerechtigkeit des Systems zweifeln.

Bungo Stray Dogs

"Bungo Stray Dogs" bietet seinen Zuschauern nicht nur eine vielseitige Charakterzeichnung, und jähen Wechsel zwischen Komik und Tragik, sondern auch zahlreiche Anspielungen auf Literatur und ihre Autoren. Ein Büro von "bewaffneten Detektiven" mit übersinnlichen Fähigkeiten geht in Yokohama besonders schweren Kriminalfällen nach, in denen zumeist Menschen mit übernatürlichen Fähigkeiten die Täter sind. Als skrupellose Widersacher stellen sich ihnen vor allem die Hafenmafia und eine Organisation namens "Die Gilde" in den Weg.

Monster

"Monster" ist ein äußerst spannender und komplexer Anime, der verdeutlicht, dass sich viele Dinge oft anders darstellen als sie auf den ersten Blick erscheinen. Gerade für deutsche Fans ist interessant, dass die Serie zu einem großen Teil in der Bundesrepublik spielt. Der Neurochirurg Kenzō Tenma entscheidet sich gegen die Anweisung seiner Vorgesetzten, lieber den angeschossenen Jungen Johann als den erkrankten Bürgermeister zu operieren. Als sich Jahre später herausstellt, dass der operierte Junge in Wirklichkeit ein Massenmörder mit gespaltener Persönlichkeit ist, wird Tenma von Gewissensbissen geplagt und versucht, Johann quer durch Mitteleuropa zu jagen und ihn zu töten, um seinen Fehler zu bereinigen.

Erased

Der 29-jährige Satoru Fujinuma wird immer wieder in die Vergangenheit zurückversetzt, wenn um ihn herum ein Unglück geschieht, sodass er es verhindern kann. Eines Tages findet er seine Mutter ermordet auf und wird von der Polizei als Täter

Krimi_Anime_Erased
Satoru besitzt eine spezielle Fähigkeit, die es ihm erlaubt, in der Zeit zurückzugehen. © Peppermint

verdächtigt. Daraufhin reist er in seine Grundschulzeit zurück und kommt einem seit vielen Jahren agierenden Serientäter auf die Spur, dessen Taten er in der Folge zu verhindern versucht. "Erased" thematisiert ernste gesellschaftliche Themen wie Kindesmisshandlungen und psychische Gewalt. Der Anime überzeugt mit sympathischen Figuren und einem dramatischen Spannungsbogen sowie einem ganz eigenen Konzept zu Zeitreisen.

Banana Fish

In einen harten Krimiplot eingestreute Shounen-Ai-Elemente (also romantische Beziehungen zwischen den männlichen Hauptfiguren) sowie die offene Behandlung des Themas Kinderprostitution heben die Serie "Banana Fish" herausDie Serie "Banana Fish" weiß vor allem durch ihre Spannung und Dynamik zu überzeugen, ohne dabei schwer verständlich zu sein.
Der junge und intelligente Ash Lynx führt Mitte der 1980er-Jahre eine Straßengang in New York an. Als es zu Selbstmorden und Amokläufen kommt, die allem Anschein nach durch die Droge "Banana Fish" hervorgerufen werden, wird er hellhörig, da seinem Bruder ein ähnliches Schicksal wiederfahren ist. Gemeinsam mit dem Journalisten Junichi Ibe und dessen Assistenten Eiji Okumura versucht er, mehr über die Droge herauszufinden.