One Piece – ein kurzer Überblick

Alle One Piece Liebhaber wissen natürlich genau, worum es bei der japanischen Serie geht. Für alle Manga-Fans, die auf der Suche nach einer neuen Lieblingsserie sind, gibt es hier eine kurze Zusammenfassung. Keine Angst – hier gibt es keine Spoiler.

Ruffy, der als Kind von einer Teufelsfrucht gegessen hat und zum biegsamen flexiblen Gummimenschen wurde, hat einen großen Traum: Er möchte Piratenkönig werden. Und das geht nur auf eine Art. Er muss den legendären Schatz vom früheren König der Piraten Gol D. Roger finden. Der hat ihn natürlich, wie für Piraten üblich, gut auf einer Insel versteckt. Und als wäre das nicht schon aufregend genug, liegt diese Insel auch noch im gefährlichsten Seegebiet der ganzen Welt, der Grandline.

Damit Ruffy den Piratenschatz, der unter Kennern einfach nur One Piece genannt wird, am Ende doch noch findet und sich seinen Traum erfüllen kann, hat er sich mit einigen Helfern zusammengetan: Mit Lorenor Zorro, Nami, Lysop, Sanji, Tony Chopper, Nico Robin, Franky und Brook bildet er die Strohhutbande. Gemeinsam befahren sie die großen Ozeane Northblue, Eastblue, Southblue, Westblue und die Grand Line und treffen immer wieder auf unterschiedliche Gegner, die wie sie auf den Schatz des Piratenkönigs aus sind. Bis jetzt hat Ruffy den Schatz noch nicht gefunden – aber seine Biegsamkeit wird ihm dabei sicher eine Hilfe sein. 

Vom Manga zur Serie: One Piece

Anfangs gab es die Geschichte von der Suche nach dem One Piece nur als Manga. Nachdem dieser aber so erfolgreich war – immerhin werden bereits seit 1997 regelmäßig neue Kapitel veröffentlicht ohne dass es langweilig wird – gibt es seit 1999 auch die dazu gehörige Fernsehserie und seit dem Jahr 2000 Kinofilme. Auch hier werden immer noch erfolgreich neue Folgen produziert.

Die gute Nachricht: Selbst von den in Japan produzierten Folgen sind noch nicht alle Folgen synchronisiert. Fans können sich also noch auf viele weitere Abenteuer freuen und gespannt bleiben, welche Geschichten Ruffy und die Strohhutbande noch so erleben. Wenn du auf dem Laufenden bleiben möchtest, aber nicht alle Folgen im TV schauen kannst, dann musst du nicht auf One Piece Tube suchen. Ganze Folgen sind bei ProSiebenMAXX online jederzeit verfügbar.

One Piece bei ProSieben MAXX online sehen

Auf ProSieben Maxx gibt es nicht nur ganze Folgen von One Piece. Hier erfährst du auch noch mehr über deinen Lieblingshelden Ruffy und die Strohhutbande und kannst dir auch einzelne Clips immer und immer wieder ansehen. 

Mehr Anime auf ProSieben MAXX