Zoo

Darum geht's in "Zoo"

Die Menschheit ist die dominierende Spezies auf Erden. Noch. Denn in "Zoo" haben sich die anderen Tiere gegen uns gewandt. Was mit kuriosen Angriffen begann hat sich in einen organisierten Feldzug verwandelt. ProSieben MAXX zeigt die zweite Staffel von "Zoo" als deutsche Erstausstrahlung ab dem 20. Februar 2017. Eine Woche vor dem Start wird es zwei Folgen in einer exklusiven Preview online zu sehen geben.

Zoo Titel

Wir haben Tiere gezähmt, sie eingesperrt, vor Pflüge gespannt und die Jagd auf sie zum Sport erhoben. Aber eine Serie von aktuellen Vorfällen, die sich über den gesamten Erdball zieht, weist darauf hin, dass die Tiere das nicht länger hinnehmen wollen!

Die Tiere wehren sich. Tödliche Angriff auf Menschen sind an der Tagesordnung. Wenn es so weitergeht, muss die Menschheit bald auf die Liste der bedrohten Arten gesetzt werden.

Deshalb wurde ein Team von Experten aus verschiedenen Disziplinen zusammengestellt, um dieser neuen Bedrohung zu Begegnen. Mit an Bord ist Zoologe und Verhaltensforscher Jackson, Journalistin Janmie, Safari-Guide Abraham, Geheimagentin Chloe und Veterinär-Pathologe Mitch. Ihre Aufgabe: Herausfinden was mit den Tieren vor sich geht, warum es passiert und wie man es aufhalten kann.

Die Lage stellt sich zum Beginn der zweiten Staffel düster für das Team dar: In Washington sind die Zootiere entflohen und machen Jagd auf die Menschen. Abraham, Chloe, Mitch und Jackson retten sich ins Hauptquartier des Internationalen Bündnisses zur Tierabwehr. Ein Check ergibt Merkwürdiges: Die Blutgruppe eines der Teammitglieder hat sich verändert. Was hat das alles zu bedeuten?

Neueste Folge

Kommenden Folgen

Block: Facebook